Wenn der Download mehrmals fehlschlägt, müssen Sie die PS4-Systemsoftware mit einem USB-Stick aktualisieren. Sony Interactive Entertainment kann nach eigenem Ermessen die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit ändern, einschließlich aller Bedingungen in der PS4-Systemdokumentation oder im Handbuch oder auf doc.dl.playstation.net/doc/ps4-oss/index.html. Ein weiterer Tipp (außer dem Herunterladen mit einem Kabel ist wahrscheinlich schneller als wenn Sie WiFi verwenden) ist, dass Sie Ihren DNS-Server anpassen. Das könnte die Verbindung nur zu einem kleinen Rapper machen. Dazu gehen Sie erneut zu Einstellungen und wählen dann die Überschrift Internetverbindung einrichten im Netzwerk aus. Wählen Sie dann den Verbindungstyp (WiFi oder Kabel) aus und wählen Sie Benutzerdefiniert aus, um Ihre DNS-Einstellungen anzupassen. Bei DEN IP-Adresseinstellungen wählen Sie Automatisch, Nicht angeben und Manuell aus. Geben Sie als Nächstes DNS 8.8.8.8 (Primär) und 8.8.4.4 (Sekundär) ein. Bei OpenDNS wählen Sie dann 208.67.222.222 (Primär) und 208.67.220.220 (Sekundär).

Dies sollte einen Schub geben und beschleunigen die PS4 Herunterladen viel. Möchten Sie mehr über die Spielkonsole erfahren? Besuchen Sie hier unsere Übersichtsseite. Wenn Remote play nicht verfügbar ist oder Stabilitätsprobleme auftreten, lesen Sie die folgenden Informationen. Sie müssen drei Einstellungen aktivieren, um den automatischen Download einzurichten. Sie können die Anwendung (PS4 Remote Play) verwenden, um Ihr PlayStation®4-System von Ihrem Computer aus zu steuern. Wenn du diese Anwendung auf deinem PC oder Mac installizst, kannst du faszinierende PlayStation®-Spielerlebnisse genießen, indem du dich aus der Ferne mit deinem PS4™-System verbindest. *2 Remote Play ist möglicherweise nicht mit einem Gerät kompatibel. * Denken Sie daran, dass Sie Ihr PS4-System im Ruhemodus lassen müssen, um die externen Downloads abzuschließen. Um Letzteres zu erledigen, gehen Sie zu Einstellungen in Ihrer PS4.

Wählen Sie dann die Option Energiespareinstellungen aus, und wählen Sie dann Funktionen im Ruhemodus festlegen aus. Schließlich aktivieren Sie Stay Connected to The Internet und laden dann weiter, während es sich im Ruhemodus befindet. Wenn das PS4-System die Aktualisierungsdatei nicht erkennt, stellen Sie sicher, dass die Ordnernamen und der Dateiname korrekt sind. Geben Sie die Ordnernamen und den Dateinamen in Einbyte-Zeichen ein, und verwenden Sie Großbuchstaben.